Willkommen

auf der Internetseite des Freundeskreis Asyl Kirchberg-Jagst.

Freundeskreise fordern Standards für Anschlussunterbringung

In unserem Kreis mussten einige Flüchtlingsfamilien in nicht zumutbare Wohnungen umziehen. Für die Anschlussunterbringung sind die Gemeinden zuständig. Eine Gruppe, die beim kreisweiten Konvent in Eckartshausen entstanden ist, hat Standards zusammengestellt und diese an die zuständigen Kommunalpolitiker geschickt.

Hier geht es mehr Informationen.

Badminton und

Ballspiele je nach Wunsch

werden regelmäßig am Samstag und am Sonntag angeboten.

 

Hier  geht es zu den Angeboten, den genauen Zeiten und den Kontaktpersonen.


Informationen zu Kirchberg und unserem Freundeskreis

Kirchberg an der Jagst ist eine kleine Stadt mit 4300 Einwohnern im Landkreis Schwäbisch Hall.

Hier leben etwa 200 Flüchtlinge, davon viele Kinder.

 

Kunst und Natur stehen als Markenzeichen von Kirchberg an der A6. Weitere Markenzeichen von Kirchberg sind Engagement, Hilfsbereitschaft und Menschlichkeit der Bürgerinnen und Bürger.

 

Klicken Sie sich durch unsere Homepage. Sie können die Aktivitäten des Freundeskreises erfahren, Kontakt aufnehmen, Fragen stellen, spenden, sehr gerne mitmachen.

Willkommen heißen wir die Flüchtlinge. Wir möchten zu einem guten Start in Deutschland beitragen.