Gesucht


Aufruf zur Hausaufgabenbetreuung von Flüchtlingskindern

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Kirchberg,


Der Arbeitskreis Schule des Freundeskreises Asyl sucht zusammen mit der August-Ludwig-Schlözer-Schule dringend für die Hausaufgabenbetreuung von Flüchtlingskindern ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.
Montags, dienstags, mittwochs und donnerstags bieten wir in der August-Ludwig-Schlözer-Schule eine Hausaufgabenbetreuung für die Flüchtlingskinder an, die in den Regelklassen am ordentlichen Unterricht teilnehmen. Für ihre Hausaufgaben brauchen sie besondere Unterstützung. Vorwiegend dienstags, aber auch an den anderen Wochentagen brauchen wir Verstärkung in den  Betreuungsteams. Die Hausaufgabenbetreuung findet von 13.45 Uhr bis 15.30 Uhr statt.
Ob Sie an einem oder an mehr als einem Nachmittag mitarbeiten können – Sie sind auf jeden Fall herzlich willkommen! 

Wenn Sie Lust, Zeit und Interesse haben, melden Sie sich bitte im Sekretariat der Schule

(Tel: 07954/98200) oder bei Beate Scharr Tel. 07954/8800, 

e-mail: Fam.Scharr@gmx.de

 

Wir freuen uns auf Sie!
Für den Arbeitskreis Schule: Beate Scharr
Für die August-Ludwig-Schlözer-Schule: Thomas Brachmann (Rektor) und Beate Scharr


Wohnraum für Familien

Familien, die aus der Erstaufnahmeeinrichtung (Schloss oder Adelheidstift) ausziehen müssen, und die eine Arbeit gefunden haben, suchen grundsätzlich eine Wohnung.

Angebote bitte an den Freundeskreis Asyl. Wir vermitteln gerne.


Begleitpersonen fürs Fußballtraining

Kontakt: Marcel Engel - marcel.engel.1986@gmx.de